Das war das WILD DOGS FESTIVAL 2018:

Alle Fotos wurden von Achim Sauer aufgenommen:
(Die Nutzungs- und Vervielfältigungsrechte liegen beim Fotografen.)
zu den Publikumsstimmen | zu den Presseberichten

„War ein echt toller Abend….hat alles gepasst…..starke Musik…..gerne wieder!!!!“
Gabi Zimmermann

klasse bands und reibungsloser ablauf – das gulasch war super und der bierpreis auch – die 650 km anreise haben sich mehr als gelohnt – gruß aus dem allgäu“
Rotter Billy

„Gelungen. Besonders. Super Service und tolle Musik.“
Thomas Heine

„Hammer, Hammer, Hammer! Nicht zu toppen! Unbedingt wieder- holen!“
Susan Nelson

„Toll organisiert. Die Idee ein Festival in einer Fabrik zu machen ist super!“
Angus Klapproth

„Fetzig! Bluesrockfestivals sind leider super rar. Tolle Atmosphäre, nette Menschen.“
Johanna Schmidt

„Herzlichen Glückwunsch zu einem Spitzeneinstand mit dem 1. Wild Dogs Festival! Hat großen Spaß gemacht!“
Brother Grimm

„Good time at Wild Dogs Festival! Thanks to everybody in the crowd and to all the nice people involved in the organization! I had a blast!“
The Blues Against Youth

„Das Wild Dogs Festival war hammercool! Dickes Dankeschön für den tollen Abend!:) Thanks to Babyface Nelson, Black River Delta and The Picturebooks und die perfekte Organisation von Dennis Krastinat und Stefan David Wehner!!!!!!“
Broken Bonde Ballad

„Bierschaum im Bart & rauer Blues ! Von der Idee, Organisation bis hin zur Ausführung & Musik: Das Wild Dogs Festivalwar einfach der *Hammer … legendär !!!“
Franky Vorre

„Hey Loidde, hat richtig Spaß gemacht, super Location, coole Band’s und die besten Gastgeber. Gerne wieder !!!“
Mo Ped

„Für eine Festival-Premiere war das ja wohl ein Traumstart, sehr gut organisiert, freundliches Personal am Thresen und bei der Security, extrem fairer Eintrittspreis und eine bunte Bandauswahl. Wir waren hauptsächlich wegen den Picturebooks dabei,aber vor allem Baby Face Nelson und Brother Grimm waren auch sehr geil. Nächstes Jahr auf jeden Fall wieder ! Cheers !!!!!!“
Bastian Augsburger

Hildesheimer Allgemeine Zeitung am 24.09.2018
Hildesheimer Allgemeine Zeitung am 01.10.2018
Stadtmagazin PUBLIC 09/2018