Liebe Gemeinde,
als wir uns damals entschlossen haben, ein Festival für raw & dirty Blues zu organisieren, hatten wir ein bestimmtes Bild vor Augen: Viele Menschen auf engem Raum, Karohemden, Tattoos, Bärte, große Biergläser, Schweiss, lange Haare, raue Stimmen und wilde, laute und hemmungslose Bands auf der Bühne.

Unter den aktuell geltenden infektionsschützenden Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Corona-Virus, dürfen wir in der Halle eine Veranstaltung für 58 sitzende Menschen durchführen. Das ist nicht dass, was wir uns unter dem WILD DOGS FESTIVAL vorgestellt haben. So macht das Ganze keinen Spass und ist auch wirtschaftlich nicht tragbar. Außerdem wolle wir weiterhin dazu beitragen, die Infektionsrisiken zu minimieren und eine Verbreitung des Virus weiterhin zu verlangsamen.

Aus diesen Gründen müssen wir das geplante Festival für dieses Jahr leider absagen! Die Tickets können beim jeweiligen Ticketanbieter zurückgegeben werden, sobald dieser euch über die Absage informiert hat. Alternativ behalten die Tickets für 2021 ihre Gültigkeit. Welches Line-Up dann zu erwarten ist, steht noch in den Sternen.

Liebe Grüße
Dennis & wena